www.dtk-kleinauheim.de

DNA-Programm

DNA-Programm des DTK für Zuchtteckel ab 01.01.2012
Wichtig für alle Deckrüden- und Hündinnenbesitzer die ihre Hunde zur Zucht einsetzen wollen.

Wie im Dachshund Nr. 11-2011 beschrieben, müssen alle Teckel die ab dem 01.01.2012 zur Zucht eingesetzt werden ein DNA-Profil vorliegen haben.
Die notwendige Probe kann von einem Zuchtwart oder Tierarzt mittels eines Entnahmesets (GO-card) genommen werden. Bitte beachten sie, dass vom Zeitpunkt der Probeentnahme bis zur Rücksendung der Ergebnisse durch das Labor bis zu vier Wochen vergehen können.
Für die Probeentnahme sind an den Zuchtwart 3,00 Euro zu entrichten und gleichzeitig müssen 33,00 Euro an den DTK auf das Konto bei der Stadtsparkasse Duisburg BLZ 35050000 Kto. 219002474 überwiesen werden.
Die ebenfalls vorgeschriebene Probeentnahme bei Welpen kostet 3,00 Euro und ist an den Zuchtwart zu entrichten.