www.dtk-kleinauheim.de

Zuchtschau am 16. Juni 2019

Am Vortag hatte noch unser Mitglied Ralf Wüst, zusammen mit seinem Sohn, den Platz bei prallem Sonnenschein gemäht.
Als das Aufbauteam am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr auf unserem Übungsplatz eintraf, um für die Zuchtschau alles vorzubereiten, regnete es unablässig. Die Stimmung war schnell auf dem Nullpunkt, wie sollte bei einem solchen Wetter eine Zuchtschau stattfinden! Aber Petrus hatte ein Einsehen und der Regen machte einem strahlenden Sonnenschein Platz.
Wie jedes Jahr gab es beim Aufbau der Zelte ein kurzes, tiefes Luftholen. Aber mit viel Humor standen die Zelte im Nu. Ab 11.30 Uhr kamen die ersten Besucher und Aussteller. Wie immer war das Grillteam bestens vorbereitet und konnte mit Würstchen, Steaks, Kaffee und Kuchen den Hunger der Anwesenden stillen. Mit dem Auftritt unserer Bläsergruppe konnte die Zuchtschau starten. Unser diesjähriger Richter war Herr Andreas Tornau.
Trotz des morgendlichen Wetterschocks waren es am Schluss 16 Teckel. davon ein Veteran, die sich dem Richter stellten. Dieser erklärte, gepaart mit viel Humor, die einzelnen Hunde ausführlich am Mikrofon, so dass das anwesende Publikum seine Bewertungen gut nachvollziehen konnte. Alle Sitzmöglichkeiten rund um den Ausstellungsring waren gut belegt. Nicht jeder wollte ausstellen, sondern man traf viele bekannte Gesichter, die einfach aus Interesse und auf einen Plausch gekommen sind.

Wir hatten wieder alle Haararten und auch alle Größen dabei. Nach den einzelnen Bewertungen wurde der schönste Hund jeder Haarart bestimmt. Die drei schönsten ihrer Haarart traten danach zur Wahl des schönsten Teckel der Ausstellung an.

Schönster Rauhaarteckel Gustav von Heede
Schönster Kurzhaarteckel Baileys von der flinken Pfote
Schönster Langhaarteckel Gucci von den Waldwuffel-Zwergen

Als schönster Hund aus den drei Haararten wurde der Kurzhaarteckel
Baileys von der flinken Pfote gekürt.