www.dtk-kleinauheim.de

Begleithundeprüfung am 16.09.2017

Der Prüfung vorangegangen ist ein Lehrgang, der am 20. April mit 9 Teckeln und einem
Border Terrier begann.

Zu Beginn herrschte nebeliges Wetter, im Lauf des Tages wurde es aber sehr schön. An der diesjährigen Begleithundeprüfung nahmen 7 Gespanne teil. Eine Hündin konnte wegen ihrer Läufigkeit nicht teilnehmen.
Das positive Ergebnis: alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden.

Gerda Cocek, Peter und Sören Schwandt führten jeden Donnerstag Übungsstunden durch und ermöglichten den prüfungswilligen Gespannen auch Training an mehreren Dienstagabenden.
Richter der Prüfung war Herr Eckhard Schweiger, Prüfungsleiter Sören Schwandt. Sie begrüßten die Teilnehmer und wünschten einen guten Erfolg. Weil im Vorfeld sehr warme Tage waren, wurde der Prüfungsbeginn auf 08:00 Uhr gelegt. Es wurde mit der Führersuche begonnen, sodass die Hunde ein angenehmes arbeiten hatten. Bei den Übungsstunden hatten sie alle möglichen Wetterzustände erlebt, Hitze, Gewitter und Starkregen, so dass ihnen nichts mehr fremd war. Die Prüfung wurde noch mit den Teilen: Wasserfreude,Warten vor einem Gebäude, Straßenverkehr und den Gehorsamsfächern fortgesetzt.

Name des Hundes Hundeführer Prüfungsergebnis
Emma von der Lüneburg Gerda Cocek BHP-2, 35 Pkt., 2. Preis
Cleo von der Fürstenau Olaf Heid BHP-1, 103 Pkt., 2. Preis
Cleo von der Fürstenau Olaf Heid BHP-2, 40 Pkt., 1. Preis
Kasimir vom Ächterhook Ingo Waltz BHP-G, 160 Pkt., 3. Preis
Jakob von Baerecizo Anette Kitz BHP-G, 171 Pkt., 2. Preis
Jonny von der Schinnhohl Yvonne Brückner BHP-G, 171 Pkt., 2. Preis
Kate Dogwood of Shadydowns Berna Schotel-Gruber BHP-G, 171 Pkt., 2. Preis
Ardbeg vom Kattenacker Isabell Hohn BHP-G, 176 Pkt., 1. Preis

Tagessieger ist Isabell Hohn

mit ihrem Border Terrier.

Mit der Übergabe der Urkunden und der Begleithundepässe fand die Prüfung ihren Abschluss. Bei einem gemeinsamen Essen und kühlen Getränken konnte noch gefachsimpelt werden, bevor der Tag am Klubhaus ausklang.