www.dtk-kleinauheim.de

Fahrt zum Weindorf nach Würzburg

Nach einigen Jahren der Pause bot unsere Gruppe wieder einen Ausflug an, diesmal eine Tagesfahrt mit dem Zug nach Würzburg. Dort findet jedes Jahr Ende Mai auf den Markplätzen ein großes Weinfest statt, bei dem Gastwirte aus der Stadt Speis und Trank anbieten.

So fanden sich am Morgen Mitglieder und Freunde am Bahnhof in Kahl ein. Kahl, weil dort das Parken umsonst ist und wir das Bayerticket nutzen konnten. Mit diesem günstigen Angebot der Bahn fuhren wir für weniger als 10€ pro Person nach Würzburg und zurück.

Das Wetter spielte mit, es war schon fast zu heiß und die Gewitter kamen erst, als wir wieder zurückgekommen waren. Nach Ankunft in Würzburg gab es Zeit zur freien Verfügung (Shopping, Besichtigungen oder den ersten Schoppen). Danach trafen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen bei einem der Weinstände und zu dem einen oder anderen Schoppen Frankenwein.

Mit einer gemeinsamen Rückfahrt fand ein schöner Ausflug ein Ende. Wir waren uns einig, dass wir so etwas im nächsten Jahr wieder anbieten werden.