Spurlautprüfung

Spurlautprüfung am 02.April


Unter optimalen Bedingungen trafen sich um 9.00 Uhr am Schützenhaus in Mittelbuchen das Richterteam um den Richterobmann Manfred Wallot.
Das Team wurde ergänzt von Silke Brunner und Otto Grünewald. Die Hundeführer und Unterstützer die zum Erfolg der Prüfung beitragen wollten.
Wetter, Boden und Bewuchs waren optimal, Hasen waren auch bestellt.
Nach der Begrüßung und Einweisung der Hundeführer durch Prüfungsleiter und Richterobmann, wurde die Reihenfolge der Prüflinge ausgelost.
Danach ging es auf den Acker und nach kurzer Strecke trafen wir schon auf den ersten Hasen, der auch erfolgreich gearbeitet wurde.

Der Hasenbesatz war an diesem Tag sehr gut, und die Prüfung konnte zügig ablaufen. Pünktlich zum Mittag so gegen 12.00 Uhr waren wir schon am Schützenhaus angekommen und konnten nachdem wir uns gestärkt hatten mit Speis und Trank die erfolgreichen Hundeführer ehren.
Herr Manfred Wallot erläuterte die Leistungen der einzelnen Teckel.


Name des Hundes: Hundeführer: Prüfungsergebnis:
Kasimir vom Ächterhook Ingo Waltz, Langen 100 Punkte I. Preis
Karlson vom Ächterhook Nicolas Waltz, Mörfelden 100 Punkte I. Preis
Ida vom Klesberg Jill Gutknecht 97 Punkte I. Preis

Alle Hunde im 1 Preis, wenn das kein Zeichen für eine gute verlaufene Prüfung ist. An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim Richterteam, den Hundeführern und allen Unterstützern bedanken.



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken