Oktoberfest

Oktoberfest am 15. 10. 2016

Am Morgen beim Aufbau war die Stimmung etwas betrübt. Mehrere urlaubs- und krankheitsbedingte Ausfälle von Mitgliedern ließen eine geringe Teilnehmerzahl befürchten. Der Blick auf die Wetteraussichten lies uns darauf verzichten, das Zelt aufzubauen. Gelände und die Hütte wurden zünftig dekoriert.


Das Wildschwein für den Grill war dieses Jahr schon frühzeitig erlegt worden. Unser Vereinsmetzger Dieter Pfarr hatte sich bereit erklärt, sie auf seinem Holzgrill zu garen. Da er am Mittag bereits eine weitere Sau zubereitet hat, grillte er unser Schwein ebenfalls dort und brachte sie fertig portioniert mit.


Um 18.00 Uhr ging es los und zahlreiche Gäste, Mitglieder und deren Freunde kamen.
Dr. Andreas Treitl und Ewald Käsemann hatten am Getränkestand reichlich zu tun. Die Plätze in der Hütte waren ob der kühlen Witterung zuerst belegt, aber auch auf den im freien aufgestellten Bänken rund um die befeuerten Kniewärmer nahmen zahlreiche Personen Platz. Wer Stunden auf einem Ansitz ausharren kann, dem machen auch kühle Temperaturen nichts aus.

Die Bläsergruppe spielte zur Begrüßung. Unsere Vorsitzende Anette Kitz begrüßte die Gäste und wünschte einen fröhlichen Abend. Da Dieter die Sau bereits angeliefert hatte, wurde erstmal zum Essen aufgerufen. Wie jedes Jahr konnte man für ein eine Pauschale von 10€ so viel essen, wie man wollte. Später gab es dafür auch noch Riwwelkuchen und Kaffee.
Anschließend führte Anette die Ehrungen der Jubilare und der erfolgreichen Hundeführer durch. Geehrt wurden für 40 jährige Mitgliedschaft Siegrid Dremel. Die anderen 40 jährigen Jubilare Elke Löw, Heinrich Denisch und Dr. Hanno Freisen waren leider verhindert.



Es folgte die Ehrung des erfolgreichen Hundeführers bei der BHP Prüfung. Leider konnten wir dieses Jahr keinen Hund beim Jagdgebrauch ehren. Als erfolgreichster BHP Hundeführer wurde Peter Roos mit einer Charly Box für seine Jule ausgezeichnet.
Der erfolgreichste Ausstellungshund war Baldur, geführt von Dr. Heinz Lieser und der erhielt dafür eine mit Gravur versehene Taschenlampe.
Damit unsere Ausbilder vom BHP- und Gebrauchskurs auch weiterhin motiviert bleiben, gab es für Silke, Gerda, Sören und Peter jeweils ein Dankeschön.
Als nächstes gab es ein Präsent für Gerda und Wolfgang Cocek, unsere Hüttengeister, und für unsere Rentnergang einen Gutschein für ein gemeinsames Frühstück, damit sie weiterhin gestärkt (und motiviert) jeden ersten Dienstag die Platzarbeiten in Angriff nehmen können. Claus Walter erhielt ein Geschenk für die gute Pflege unserer Homepage.


Wolfgang Cocek startete dann mit den bayrischen Spielen. Neu war das Ringewerfen über das an der Hütte angebrachte Hirschgeweih. Hier gewannen mit der höchsten Punktzahl bei den Damen Jutta Adam-Fuß und bei den Herren Dirk Schmitt. Das Drumsägen als Team gewannen bei den Damen Anette und Sabrina und bei den Herren Marcus und André. Alle Sieger wurden mit einer bayerischen Bierprobe (8 verschiedene Flaschen Bier) belohnt.



Es war ein rundherum gelungenes Fest! Vielen Dank an alle Helfer, Grillmeister, Bläser, Handwerker und guten Geister!


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken