Mit den Teckeln unterwegs

Unsere diesjährige Herbstwanderung führte uns am 09.10.2016 ganz in unsere Nähe, in das Waldgebiet von Alzenau. Somit waren wir mal nicht im Hoch -Spessart, sondern an den Ausläufern unterwegs.


Nach einer kurzen Anfahrt starteten wir vom Wanderparkplatz zu einer ca. zweistündigen Wandertour. Richard Krellmann hatte sich in diesem Jahr für einen leichteren Weg entschieden. Mal ohne die Höhen des Spessarts. Der Weg führte uns entlang der Landesgrenzen von Bayern und Hessen. Es war eine schöne Strecke und für unsere Hunde sehr interessant. Der sehr gute Wildbestand, Damwild und Schwarzwild, zog die Nasen unserer Teckel in ihren Bann. An eine korrekte Leinen-führigkeit war nicht zu denken. So war es für alle ein schöner Tag.



Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Im Landgasthof „Dörsthof“ waren Plätze reserviert. Die bekannt gute Küche verwöhnte uns sehr.


Lieber Richard vielen Dank. Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.


Otto Grünewald


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken